Denkmaldatenbank

Siedlung Siemensstadt, Siemens-Arbeitersiedlung

Obj.-Dok.-Nr. 09085761,T
Bezirk Spandau
Ortsteil Siemensstadt
Adressen Rohrdamm
35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54

Dihlmannstraße 10, 12, 14, 16, 18, 20, 30

Harriesstraße
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 16

Rapsstraße
2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74

Rieppelstraße
1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 28

Im Eichengrund
Denkmalart Gesamtanlage
Sachbegriff Siedlung & Wohnanlage & Freifläche & Grünfläche
Datierung 1921-1930
Entwurf Hertlein, Hans (Architekt)
Bauherr Wohnungsbaugesellschaft Siemensstadt (WoSi) (Baugesellschaft)
Ausführung Siemens-Bauabteilung (Bauabteilung)

Literatur:

  • Inventar Spandau, 1971 / Seite 296 f.
  • BusB IV B 1974 / Seite 406
  • Ribbe/Schäche, Siemensstadt, 1985 / Seite 193-196
  • Bienek/ Straßen in Siemensstadt, 1991 / Seite 51-52

Teilobjekt Freifläche

Teil-Nr. 09085761,T,001
Sachbegriff Freifläche

Kontakt

Juliane Stamm
Landesdenkmalamt Berlin
Denkmalinformationssystem

Nahverkehr

U-Bahn
Bus