Denkmaldatenbank

Grünstraßenbrücke

Obj.-Dok.-Nr. 09035402
Bezirk Mitte
Ortsteil Mitte
Adressen Fischerinsel & Neue Grünstraße
Denkmalart Baudenkmal
Sachbegriff Brücke & Straßenbrücke
Datierung 1904-1905
Entwurf Wolffenstein, Richard (Architekt)
Entwurf & Ausführung Westphal, Ernst (Bildhauer)

1903 beschloss der Magistrat einen Neubau als Ersatz für die alte Grünstraßenbrücke, eine hölzerne Jochbrücke mit Klappendurchlass. Die Grünstraßenbrücke zwischen Fischerinsel und Neuer Grünstraße wurde 1904-05 als massive einjochige Brücke nach Entwurf des Architekten Richard Wolffenstein errichtet. Die Spannweite des Korbbogengewölbes beträgt neunzehn Meter, Brüstungen und Gewölbe sind mit Muschelkalk verkleidet. (1) Die künstlerische Gestaltung mit figürlichen und ornamentalen Reliefs in Jugendstilformen stammt vom Bildhauer Ernst Westphal. Den Brückenscheitel betont ein allegorisches Relief. Die Ufermauern der Brückenköpfe zieren zwei szenische Reliefdarstellungen von Wäscherinnen und der Rettung eines Ertrinkenden. Die Brücke wurde im Zweiten Weltkrieg beschädigt und 1951 sowie 1995-97 restauriert.


(1) Vgl. Krause/Hedde 1922, S. 26, Abb. 53, S. 27.

Literatur:

  • Krause/ Hedde: Brückenbauten, 1922 / Seite 27
  • Topographie Mitte/Mitte, 2003 / Seite 225 f.

Kontakt

Juliane Stamm
Landesdenkmalamt Berlin
Denkmalinformationssystem

Nahverkehr

U-Bahn
Bus